Der Ablauf 

Zusammenarbeit erwünscht, Gut. 

So geht es weiter.

 

Nachdem wir einen Dienstleistungsvertrag ausgehandelt haben schicke ich Ihnen diesen zu. Bevorzugt via eMail. Bitte unterschrieben zurück.

Dies Bestätigt dass wir zusammen arbeiten können. Von meiner Seite reicht es aus wenn Sie den unterschriebenen Vertrag kurz abfotografieren und einfach weiterleiten. Mit G-Suite von Google geniesst man Sichere Kommunikation von Anfang an und das auf Unternehmens Ebene.

 

 

Es mag etwas Spookie klingen aber rechtlich empfiehlt der Gesetzgeber bei Neuen Produkten und Dienstleistungen, sowie dem Austausch von Neuen ideen eine Geheimhaltungs Vereinbarung aufzusetzen. Da die Basis von Beginn an Vertrauen sein sollte können wir natürlich auch ohne diese Art von Vereinbarung zusammen arbeiten.

Themen zu Diskretion und Presse Angelegenheiten vor und während und nach Projekten sollten wir dennoch vorher zusammen besprechen.

Aufgrund der Tätigkeit als Freier Erfinder gilt das Arbeitnehmererfindungsgesetz sowie dass Arbeitnehmererfindungsrecht nicht, hier müssen individuelle Lösungen vereinbart und ggf. schriftlich fest gehalten werden. 

 

Der Formale Ablauf ist geschafft.

 

Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung und via Banküberweisung insofern nicht anders vereinbart. Die Mehrwertsteuer wird aktuell "nicht"  auf meinen Rechnungen separat ausgewiesen. Nach Erhalt der Rechnung bitte ich Sie diese innerhalb von 10 Kalender Tagen zu begleichen.  

 

Möchten Sie die Bezahlung über einen Externen Dienstleister abwickeln dann teilen Sie mir dies mit.  Um nur zwei zu nennen, Paypal International oder Twint mit Sitz in der Schweiz. 

 

 

 

mfg

rinaldo imperiale 

( Stand: November  2020 )