Der YouTube HomeSporting Filter 

Seit ein paar Tagen nutze ich meinen TV und YouTube zum HomeSporting. 

Nach ungefähr 10 Einheiten habe ich gemerkt, es ist schwierig und unkomfortabel die passenden Videos für die eigene Traininsgdauer zu finden. Entweder man findet sich damit ab, sein Training zu unterbrechen  oder man schaut "Welche Mittel YOUTUBE einsetzten kann damit jemand wie ich und alle anderen da draussen es leichter haben.

Hier ist eine Möglichkeit.

Eine Neue Kategorie oder auch Filter Namens: “HomeSporting”.

Diesen kann man auf seine voraussichtliche Trainingdauer einstellen. Danach drückt man suchen.

 

In meinem Beispiel möchte ich 30-40min. trainieren.

 

Der Neue Filter zeigt mir nur Videos mit Suchergebnissen die meiner Trainingsdauer entsprechen. Tadaa. Das ist schon alles. Mit "ki" (künstlicher Intelligenz) lernt das Programm was ich gerne zum Sport sehe. Mit steigenden Trainingseinheiten steigt auch die Trefferquote dass die Empfehlungen meinem Geschmack entsprechen.

 

Natürlich lässt sich der "Homesporting" Filter durch Unterfilter ergänzen. Klar ist auch es wäre zu einseitig nur für Sport eine Kategorie zu schaffen in der nach  vorgegebener Dauer Videos gezeigt werden. Macht Euch selber einmal Gedanken wo zu welchem Anlass Neue Filter noch "Gut" wären.

 

Mit einer kleinen Anpassung in der Software, lässt sich also der Komfort für die Nutzer deutlich erhöhen. YouTube schafft es so noch kleine "details" an uns die "USER" anzupassen. Das schöne daran, je grösser ein Unternehmen ist umso mehr profitieren von einem kleinen update. Der Hebel Effekt ist enorm,

 

 

Mfg

Rinaldo Imperiale